Wachau Schifffahrt

Die Wachau, das Donautal zwischen Krems und Melk, wurde als eine der schönsten und ältesten Kulturlandschaften Österreichs 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Die bezaubernde Landschaft ist geprägt von ihren steilen Weinterrassen und schroffen Felsen an den Ufern. Dazwischen findet man Obstgärten und romantische Orte, beeindruckende Klöster, Burgen und Ruinen. Bekannt ist die Wachau natürlich auch für ihren Wein, deshalb gibt es hier viele der typischen österreichischen Heurigen.

Besonders schön ist es, die Wachau mit den unterschiedlichen Eindrücken vom Schiff aus zu erleben. Abwechslungsreiche Landschaften, kunstvoll mit typischen Steinmauern angelegte Weingärten, weite Ebenen und wertvolle Kunstschätze an beiden Uferseiten des wohl schönsten Flusstales Europas. Ob bei einer Schifffahrt entlang der Donau oder bei einem Landbesuch: die Donauregionen warten darauf entdeckt zu werden. 

Die meisten Schiffe verbinden die Orte in der Wachau. Hier verkehren sie regelmäßig zwischen Krems und Melk. Bei einer Schifffahrt auf der Donau, vorbei an Spitz, Weißenkirchen und Dürnstein können Sie alte Ritterburgen und Ruinen bewundern. In Krems angekommen lädt diese 900 Jahre alte Stadt mit neu restaurierten Fassaden zur Besichtigung.

Österreichs größter Weinkeller und Weinlager mit ca. 30 Mio l Wein befindet sich dort. Zurück nach Dürnstein, die übrigens die kleinste Stadt Österreichs ist, können Sie auf dem Pfad der Sage von König Richard Löwenherz und Sänger Blondl wandern. Abschließend bringt Sie das Schiff noch nach Spitz, wo Sie einen traditionellen Marillenlikör verkosten können.

ReservierenSiehier

Gutscheinbestellen

Kontakt

Fam. Eilnberger
Maria Taferl 20
3672 Maria Taferl

Tel.: +43 7413 304
Fax: +43 7413 508 45
office(at)hotelrose.co.at